Studierendentag | Für Schüler*innen und Studierende nur 9 Euro: Oh, Liebste, wie nenn ich Dich? Liebeslieder und Gedichte von Walther von der Vogelweide bis Bertolt Brecht

Donnerstag, 29.10.2020 um 20:00 Uhr - (Theater im Bauturm)

Theater im Bauturm | Aachener Str. 24 - 26 | 50674 Köln

Oh, Liebste, wie nenn ich Dich? Liebeslieder und Gedichte von Walther von der Vogelweide bis Bertolt Brecht - Studierendentag | Für Schüler*innen und Studierende nur 9 Euro  - Ticket kaufen

Bert Oberdorfer - Texte und Gesang | Jan Weigelt - Klavier | Gerhard Dierich - Bratsche | Dauer noch unbekannt

Sie saßen allein, und sie sprachen kein Wort / und konnten es einfach nicht fassen. (Erich Kästner)

Liebe ist das große Kraftwerk der Dichtung: Keine andere Emotion ist so vielschichtig und individuell, weswegen sich ihre Tauglichkeit als literarischer Gegenstand auch niemals erschöpft. In seinem Parcours durch die deutsche Liebeslyrik vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert entfaltet Bert Oberdorfer ein Panorama jener Gefühle, die im ewigen Kreislauf von Verlieben, Lieben und Entlieben eine Rolle spielen: Die Texte sprechen von Aufregung und Enthusiasmus ebenso wie von Enttäuschung und Erinnerung. Eine Besonderheit des Abends besteht darin, dass Bert Oberdorfer die Gedichte berühmter deutschsprachiger Schriftsteller*innen nicht nur rezitiert, sondern auch in seltenen Vertonungen zu Gehör bringt. Unterstützt wird er dabei von Jan Weigelt am Klavier und Gerhard Dierig an der Bratsche, die ihn bereits bei seinen beiden erfolgreichen Liederabenden im Tandem mit Dalia Schaechter am Bauturm unterstützten: A Lidele in Jiddisch und Wien, Wien, nur Du allein - Ming herrlich Kölle.

>>>>>>>Wichtige Informationen vom Theater im Bauturm<<<<<<<

Der Zugang zu unserem Theater kann Ihnen nur gewährt werden, wenn Sie keine Corona-ähnlichen Symptome zeigen. Auf Ihren Plätzen werden Zettel liegen, auf denen Sie Ihre personenbezogenen Daten eintragen müssen. Diese Daten müssen gemäß §2a, Abs. 1 der Coronaschutzverordnung vom 27. Mai vier Wochen aufbewahrt werden, um die Rückverfolgbarkeit im Falle einer Infektion zu gewährleisten.
Bitte tragen Sie während Ihres Aufenthalts im Theater einen Mund- und Nasenschutz. Dieser muss bei einer 7-Tages-Inzidenz von 35 oder höher auch am Platz getragen werden.


Eine Übersicht zu unserem Hygieneschutzkonzept finden Sie hier.

Sie können bei offticket.de online platzgenaue Eintrittskarten für unser Theater erwerben. Berechnet wird unser Abendkassenpreis zzgl. 10 % Gebühren, mit denen Off-Cologne e.V. den Betrieb und die Weiterentwicklung dieses Systems finanziert. Das Theater im Bauturm ist Teil von Off-Cologne e.V.

Ermäßigte Karten können hier von Schüler*innen, Studierenden, Auszubildenden, Köln-Pass-Inhaber*innen, Gruppen (ab 15 Personen), Kolleg*innen (Theaterschaffende, die sich entsprechend ausweisen können) sowie Mitgliedern unseres Fördervereins oder der Theaterschwärmer erworben werden. Weiterführende Informationen über unseren Förderverein finden Sie hier.

Auf Verlangen müssen die entsprechenden Nachweise für Ermäßigungen vorgelegt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Nichtvorlage den Differenzbetrag zum vollen Kartenpreis erheben.
Es ist nicht möglich, hauseigene Gutscheine, Abos oder Kooperationsrabatte wie z.B. Luups online einzulösen. Wenn Sie dies wünschen, bitten wir Sie, uns wie für alle weiteren Fragen unter 0221 524242 zu kontaktieren.

Schülergruppen-Karten können nur über das Büro auf Rechnung bezogen werden. Informationen und Kontakt finden Sie hier.

Ihr Theater im Bauturm

Bitte wählen Sie einen Platz

Gesamt: 0.00
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)

Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren